Kundeninformationen

1. Information zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung (Art. 246a EGBGB)

Die wesentlichen Merkmale der Waren (und Dienstleistung) ergeben sich aus den im jeweiligen Online-Shop eingestellten Produktbeschreibungen.

2. Vertragspartner - Identität des Unternehmens (Art. 246a EGBGB)

Anbieter und Ihr Vertragspartner ist die HRP Holzhauer Racing Promotion GmbH, Lenzener Chaussee 18, 19322 Wittenberge, Tel.: 03877 567995-21; E-Mail: info@cbr-tuning.de(„HRP“).

3. Informationen zum Zustandekommen der Verträge (Art. 246c EGBGB)

3.1 Allgemeines

a)   Der Kunde hat bis zum Abschluss seines Bestellvorgangs die Möglichkeit, sämtliche Produkte und deren Preise fortlaufend einzusehen und vor Abgabe der Bestellung Eingabefehler zu korrigieren.

b)   Haben Sie die gewünschten Artikel Ihrer Bestellung hinzugefügt, gelangen Sie über das Warenkorb-Symbol zu Ihrer Artikelübersicht. Hier besteht die Möglichkeit, die Stückzahlen zu ändern oder Artikel ganz aus Ihrer Bestellung zu entfernen. Im nächsten Schritt werden die zur Bestellabwicklung benötigten persönlichen Daten abgefragt. Mit dem Einverständnis zu den Vertragsbedingungen gelangen Sie zum letzten Schritt des Bestellvorganges. Hier erhalten Sie eine Gesamtübersicht über Ihre gewählten Artikel, den Gesamtpreis Ihrer Bestellung sowie allen Angaben zur Lieferung und Zahlungsweise. Bei einer Korrektur nutzen Sie den Zurück-Button (z. B. über Ihren Browser).

c)   Sind alle Angaben korrekt, klicken Sie auf "zahlungspflichtig bestellen". Damit ist der Bestellvorgang abgeschlossen.

d)   HRP schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Diese automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden bei HRP eingegangen ist und stellt noch keine Annahme des Angebots dar. Der eigentliche Vertrag kommt erst mit der Annahme durch HRP zustande, die mit einer gesonderten E-Mail (Auftragsbestätigung) versandt wird. In dieser E-Mail oder in einer separaten E-Mail, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) dem Kunden von uns auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt (Vertragsbestätigung).

e)   Die Bestellung wird bei HRP gespeichert und kann von Ihnen unter der Rubrik „Mein Konto“ eingesehen werden.

f)    Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

3.2    Bestellvorgang bei eBay

a)    Die Waren und Produkte von HRP, die über den Online-Shop bei eBay abgebildet sind – und entweder durch Höchstgebot bei einer Auktion ersteigert, oder zu einem Festpreis (Sofort-Kaufen-Option) ersteigert bzw. gekauft werden können – stellen zwar ein verbindliches, jedoch nur befristetes Angebot des HRP eBay-Onlineshops zum Vertragsschluss über diese Waren und Produkte dar.

b)    Das Angebot gilt im Falle der Auktion nur dann als angenommen, wenn das Gebot des Kunden das Höchstgebot bei Ablauf dieser bestimmten Frist darstellt. Das Gebot des Kunden erlischt, wenn ein anderer Kunde während der Laufzeit der Auktion ein höheres Gebot abgibt. Die Laufzeit der Auktion bemisst sich nach der offiziellen eBay- Zeit. Mit Ablauf der Frist kommt der Vertrag zustande mit dem Kunden, der bis dahin das höchste Gebot abgegeben hat. Entscheidet sich der Kunde für die Sofort-Kaufen-Option, kommt der Vertrag zustande über den Erwerb der angebotenen Ware zu einem Festpreis. Wird ein Artikel ausschließlich unter dem Festpreis-Format eingestellt, liegt in der Freischaltung der Angebotsseite auf eBay das verbindliche Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages zu dem angegebenen Preis. Der Vertrag mit dem Kunden kommt dann zustande, sobald der Kunde die Festpreis-Funktion („Sofort-Kaufen“) ausübt. Die Sofort-Kaufen-Option kann nur dann ausgeübt werden, wenn der Kunde noch kein Gebot im Rahmen einer Auktion abgegeben hat.

c)    Wird ein unter dem Festpreis-Format eingestellter Artikel mit der Zusatzoption „Preis vorschlagen“ versehen, haben In-teressenten die Möglichkeit, einen (abweichenden) Preis für den Artikel vorzuschlagen. In diesem Fall liegt in dem Vorschlag des Interessenten ein eigenes neues Angebot des Interessenten. Dieses Angebot des Interessenten ist bindend und kann innerhalb von 48 Stunden angenommen werden. Wird der Preisvorschlag des Interessenten akzeptiert, erfolgt der Vertragsschluss zu dem vorgeschlagenen Preis unter Geltung der weiteren im Zusammenhang mit der Artikelbeschreibung aufgeführten Bedingungen. Wird der Preisvorschlag des Interessenten abgelehnt und diesem sowie ggfs. auch weiteren Interessenten ein Gegenvorschlag unterbreitet, so ist dieser bindend und kann durch den bzw. die Interessenten ebenfalls innerhalb von 48 Stunden angenommen werden. Während laufender Verhandlungen besteht ein ursprünglich im Festpreis-Format eingestelltes Artikelangebot fort – d.h. der Vertrag kommt unabhängig von solchen Verhandlungen zum angegebenen Festpreis mit einem Dritten zustande, wenn dieser Dritte vor Abschluss der Verhandlungen die Festpreis-Option ausübt.

d)    Kunden werden vor der endgültigen Abgabe einer Vertragserklärung auf dem eBay-Marktplatz dazu aufgefordert, die Angaben zu überprüfen und ggfs. zu bestätigen. Bei etwaigen Eingabefehlern besteht die Möglichkeit, über die „Zurück“-Funktion des verwendeten Browsers zur vorherigen Website zurückzuspringen bzw. über die Funktion „Abbrechen“ den Bestellvorgang zu stoppen, um neue Angaben zu machen.

e)    Eingabefehler vor Abgabe der Vertragserklärung können Sie anhand der durch eBay zur Verfügung gestellten elektronischen Mittel erkennen und berichtigen. Nach Anklicken des „Sofort-Kaufen“- bzw. „Bieten“- bzw. „Preis vorschlagen“-Buttons können Sie Ihre Eingaben auf der nachfolgenden Bestätigungsseite insbesondere nochmals überprüfen